4 Wochen Dankbarkeit – Rückblick und Verlosung

So wie meine Schwangerschaft gefühlt in einem Wahnsinnstempo voranschreitet, sind auch die letzten vier Wochen meiner kleinen Dankbarkeitschallenge vergangen.
Heute gibt es daher einen kleinen Rückblick und auch eine Verlosung!

4WochenDankbarkeit_RückblickVerlosung

4 Wochen Dankbarkeit – mein Rückblick

Ich bin so froh, dass ich mich wieder darauf eingelassen habe, täglich in ein Dankbarkeitstagebuch zu schreiben. Es ist einfach eine wunderschöne Art, den Tag abzuschließen! Es gab nur zwei oder drei Tage, an denen ich es nicht abends, sondern am nächsten Morgen gemacht habe, weil ich abends zu müde war und schon auf der Couch geschlafen habe. Es gab auch einige wenige Tage, an denen ich abends total frustriert war und ich mich nicht richtig in “dankbare Stimmung” bringen konnte. Da habe ich dann meist nicht viel zu Papier gebracht und ein Mal habe ich auch nur “Ich bin viel zu frustriert…” geschrieben. Doch allein diese Worte aufzuschreiben, es bewusst anzuerkennen, dass es gerade einfach so ist, hat es ein bisschen besser gemacht.

In der letzten Woche habe ich auch meinen Mann eingebunden und ihn gefragt, wofür er an diesem Tag dankbar war, und seine Antwort auch in mein Dankbarkeitstagebuch geschrieben. Das hat dieses kleine Ritual noch wertvoller und schöner gemacht! Ich muss nur aufpassen, dass ich nicht zu drängend werde, wenn ihm mal nichts einfällt oder er eben auch keine Lust darauf hat, weil er zu müde ist. Aber meistens muss ich über seine Antworten schmunzeln, weil wir in solchen Sachen ganz unterschiedlich ticken und er Dinge oft weniger kompliziert bzw. “verkopft” sieht als ich.

Ich musste einfach wieder feststellen, wie gut sich Dankbarkeit anfühlt! Selbst als es mir vor einer Woche mit meinem Magen nicht so gut ging (mehr dazu am Mittwoch in meinem Schwangerschaftsupdate), konnte ich dankbar sein. Natürlich habe ich ein bisschen gejammert. Aber ich war auch so wahnsinnig dankbar, dass solche Tage in meiner Schwangerschaft bislang die Ausnahme gewesen sind und es mir die meiste Zeit richtig gut geht.
Mit Dankbarkeit kommen auch mehr Anerkennung und Wertschätzung ins Leben, was wiederum zu einem Gefühl von mehr Fülle führt. Und wer wünscht sich nicht ein erfülltes Leben? Ich arbeite zumindest jeden Tag daran. Daher geht es mit meinem Dankbarkeitstagebuch natürlich weiter, da mir in den letzten vier Wochen wieder bewusst geworden ist, welchen großen positiven Einfluss dieses kleine Ritual auf mich hat.

Verlosung – ein Dank an dich!

Ich bin für so vieles in meinem Leben dankbar: Für all die lieben Menschen in meinem Leben, für meinen Weg, für die Katzi, für unser schönes Heim, für meine Arbeit – ich könnte die Liste endlos und noch detaillierter weiterführen.
Doch heute möchte ich dir Danke sagen, weil du meinen Blog liest und mich dadurch auf meinem Weg begleitest! Vielleicht bist du schon lange dabei, vielleicht bist du erst vor Kurzem auf meinen Blog gestoßen – für meine Dankbarkeit spielt das keine Rolle. Das einzige, was ich mir wünsche, ist, dass wir noch eine ganze Weile hier auf meinem Blog Zeit verbringen werden.

Als kleines extra Dankeschön verlose ich heute ein kleines Wohlfühlpaket.
Wohlfühlpaket

Darin enthalten sind lauter Dinge, die für mich zu einem Verwöhnprogramm gehören:

  • Für einen guten Tee gibt es ein Teeservice bestehend aus einer Kanne und 2 Tassen inkl. Untertassen und ein Teeset vom English Tearoom (Teefilter sind auch dabei).
  • Zwei meiner liebsten Badesalze von Dresdner Essenz.
  • Ein Gutscheincode über 3 Monate für meine Lieblingsmeditationsapp Headspace.
  • Außerdem kommt auch noch das eine oder andere weitere Goodie als Überraschung mit ins Paket.
Was du tun musst, um an der Verlosung teilzunehmen?

Hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Post mit 3 Dingen, für die du dankbar bist.
Jeder Kommentar ist ein Los in der Lostrommel.
Du kannst auch mehrere Kommentare hinterlassen, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Du musst nur immer unterschiedliche Dinge nennen, für die du dankbar bist.



Verlosung beendet. Die Gewinnerin wurde benachrichtigt.
Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!



Folgende weitere Teilnahmebedingungen gelten:

  1. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist Balance-Akt.
  2. Das Gewinnspiel startet am 28.11.2016 und endet am 04.12.2016 um 24 Uhr.
  3. Es wird ein Wohlfühlpaket verlost.
  4. Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar unter diesem Beitrag.
    Bei der Abgabe des Kommentars im Kommentarformular bitte deinen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben – auch wer über Disqus (die Kommentarfunktion) einen Kommentar als Gast abgibt. Kommentare, in denen keine E-Mail-Adresse angegeben ist, werden nicht berücksichtig.
  5. Kommentare die gegen deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.
  6. Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland.
  7. Der Gewinner wird binnen 3 Tagen nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  8. Der Gewinner wird per E-Mail an die angegeben E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Der Gewinner muss sich innerhalb von 7 Werktagen per E-Mail an info@balance-akt.de mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, wird der Gewinn erneut unter allen übrigen Teilnehmern verlost.
  9. Es werden alle  Namen und E-Mail-Adressen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
Ich freue mich schon sehr zu lesen, wofür du dankbar bist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.