Babyglück – unser Abenteuer Familie hat begonnen

Babyglück
Babyglück

Vielleicht hast du dich schon gewundert, warum es auf dem Blog auf einmal so still wurde, vielleicht hast du es dir schon gedacht oder du weißt es schon, weil du mir z.B. auf Instagram oder Facebook folgst:

Am 18.02. wurde um 07:15 Uhr mit der Geburt unseres Sohnes Adrian unser Babyglück komplett.

Babyglück1

Auf dem Blog wird es daher in den nächsten Wochen weiterhin eher ruhig sein, da sich mein Mann und ich gemeinsam in das Leben als frischgebackene Eltern stürzen. Ich möchte zwar weiterhin Beiträge schreiben, aber nur, wenn es die Zeit zulässt. Es wird also keinen festen Rhythmus geben, zu dem Beiträge online gehen. Daher ist mein nächstes ToDo für den Blog die Einrichtung eines Newsletters, sodass ich dich per E-Mail informieren kann, wenn es einen neuen Beitrag und/oder weitere Neuigkeiten von mir gibt. Mein Wunsch ist es aber, so schnell wie möglich zumindest einen Beitrag pro Woche zu schreiben – mal schauen, ab wann das realistisch umsetzbar ist.

Thematisch wird es sich natürlich um das drehen, was mich aktuell umtreibt: Das Leben mit einem Baby bzw. jetzt noch Neugeborenen. Da gehen mir schon einige Themen durch den Kopf, z.B. wie ich die Geburt erlebt habe, wie ich nach Schwangerschaft und Geburt wieder fit werden möchte, wie sich meine Ernährung durch das Stillen verändert bzw. was ich diesbezüglich anpassen möchte, Erfahrungsberichte zu unserem neuen Alltag, … Du siehst, an Ideen mangelt es mir nicht, aber das Zeitmanagement ist jetzt doch eine ganz neue Herausforderung und die Prioritäten unserer alltäglichen Abläufe wurden neu gemischt. 😉

Aber genau darauf freue ich mich jetzt: Das alles neu zu entdecken und neu zu gestalten – gemeinsam mit meinen beiden Männern und der Katzi!

2 Comments

  • Liebe Julia,

    herzlichen Glückwunsch zur Geburt des kleinen Adrian! Lass es ruhig angehen und genießt diese zauberhafte Kennenlernzeit, die wirklich so ganz besonders ist.
    Alles Gute für euch drei! 🙂

    Herzliche Grüße
    Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.