Interview mit Trutz Fries, CEO Les Mills Germany

Samstag, 18. April 2015
Habt ihr schon meinen Bericht zur FIBO gesehen, den ich gestern veröffentlicht habe? Dort habe ich euch schon erzählt, dass ich am Les Mills Stand zwei Interviews geführt habe. Das war für mich als Les Mills Instruktor v.a. deswegen spannend, da ich so einen neuen Einblick in das Unternehmen bekommen habe, das hinter dem Namen Les Mills steht.  Vor welchen Herausforderungen steht Les Mills in Deutschland und wo geht die Reise in den nächsten Jahren hin? Diese und andere Fragen habe ich dem Geschäftsführer von Les Mills Deutschland, Trutz Fries, gestellt.


Pin It

2 Messen in 2 Tagen – #2: Mit Les Mills zur FIBO in Köln

Freitag, 17. April 2015
Heute vor einer Woche saß ich um diese Uhrzeit (es ist gerade 10:30) im Zug nach Köln und habe die wunderbare Aussicht genossen, die man auf der IC-Strecke entlang des Rheins zwischen Mainz und Koblenz hat. Doch ich war auch ein bisschen aufgeregt, denn ich war auf dem Weg zu meinem ersten FIBO-Besuch!

11142118_1011668932178019_684298217_n 11142727_478513162300300_2147413733_n

Pin It

2 Messen in 2 Tagen – #1: Yogaworld Stuttgart plus Gewinner der SemenVitae-Verlosung

Montag, 13. April 2015
Ich habe ein paar aufregende Tage hinter, von denen ich euch gerne nach und nach berichten möchte: zwei tolle Messebesuche und meine dritte Teilnahme am Solitudelauf.
Den Anfang macht mein Besuch der Yogaworld auf dem Stuttgarter Messegelände, wo ich zusammen mit Sue gewesen bin.

10661023_1704729886421188_104494930_n

Pin It

Mein Rücken-SOS-Programm

Mittwoch, 8. April 2015
Schon seit Wochen habe ich im Hinterkopf, dass ich einen Beitrag darüber schreiben möchte, was ich getan habe, um meine Rückenprobleme zu lindern. Denn da hat sich wirklich viel getan und ich habe wahnsinnig viel dazu gelernt, weshalb ich jetzt fast zwei Monate lang so gut wie beschwerdefrei war. Doch irgendwie habe ich das immer wieder aufgeschoben. Und auch heute soll es nicht darum gehen, was ich mache, um meinen Rücken möglichst beschwerdefrei zu halten, sondern darum, was ich im Akutfall mache. Akutfall heißt für mich, wenn ich wirklich starke Schmerzen und dadurch auch Bewegungseinschränkungen habe.
Warum ich euch gerade jetzt von meinem Rücken-SOS-Programm berichten möchte? Weil ich leider seit letzter Woche Dienstag wieder rückengeplagt bin und mich am darauf folgenden Morgen wie ein altes Weib aus dem Bett gequält habe (wobei es jetzt schon wieder um einiges besser ist). Ich möchte euch aber auch aus einem anderen Grund darüber berichten: Ich habe das Gefühl, dass ich dieses Mal viel besser mit der Misere umgehen und viel von dem umsetzen kann, was ich bislang v.a. dank meiner Physiotherapeutin über meinen Rücken gelernt habe.
Vielleicht ist für den einen oder anderen ja ein hilfreicher Tipp dabei, besser in der Akutphase zurecht zu kommen!

RückenSOS
Ursprüngliche Bildquelle: Tim Reckmann  / pixelio.de

Pin It

Getestet: Gerstengras-Smoothie-Pulver "Lieblingsgrün" von SemenVitae plus Gewinnspiel

Sonntag, 5. April 2015
Hallo, meine Lieben! Ich wünsche euch ein schönes Osterfest und hoffe, ihr habt das lange Wochenende bisher schön verbracht.

Ich habe heute mal wieder einen Produkttest für euch. Aber nicht nur das: Denn zum Osterfest könnt ihr das getestete Produkt sogar gewinnen! Worum es geht? Um den Gerstengras-Smoothie-Pulver "Lieblingsgrün" von SemenVitae.

 
Pin It
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...